Welche Honige sind die wertvollsten der Welt?

0
34
Vorteile vom Honig

Honig ist ein dichter, langlebiger Nährstoff mit hohem Nährwert und vielen Vorteilen für die menschliche Gesundheit. Bienen produzieren Honig, indem sie körpereigene Sekrete mit den von verschiedenen Pflanzen gesammelten Nektaren verarbeiten.

Die Herstellung von Honig erfordert sowohl ernsthafte Arbeit, als auch eine große Organisation. Lassen Sie uns mit einem kleinen Beispiel darlegen, von welcher Größe die Produktion ist. Um nur 450 Gramm Honig zu erhalten, müssen ungefähr 17.000 Honigbienen 10 Millionen Blüten besuchen.  Außerdem wird bei der Herstellung nicht der gesamte gesammelte Nektar verwendet. Bienen sind sehr selektive Lebewesen und verwenden nur den wertvollsten Teil des gesammelten Nektares für die Produktion von Honig.

Daher kann gesagt werden, dass hinter dem jeden Morgen am Frühstückstisch konsumierten Honig, ein fleißiges Team steckt. Da es ein Produkt aus der Natur ist, kommt es in verschiedenen Arten vor. Die Farbe, der Geschmack und der Geruch von Honig kann je nach der Art der Pflanze, aus der er gewonnen wird, variieren. Das auffälligste Merkmal von Honigen unterschiedlicher Farben und Arten ist dessen Langlebigkeit.

Was sind die Vorteile vom Honig?

Was sind die Vorteile vom Honig

Lassen Sie uns kurz die Vorteile von Honig erwähnen. Vor allem, weil es keine Feuchtigkeit und kein Wasser beinhaltet, ist es ein natürliches Antioxidant, das schädliche Mikroorganismen von seiner Umgebung fernhält. Als ein natürliches Antioxidant, hat es eine “schützende” Eigenschaft und bekämpft krankheitsverursachende Infektionen und Bakterien, womit auch deren Vermehrung gehemmt wird.

Es reguliert und erleichtert die Verdauung, indem es die Vermehrung von nützlichen (probiotischen) Bakterien im Darm unterstützt. Es ist eine Energiequelle für den menschlichen Stoffwechsel und stärkt das Immunsystem. Beruhigt die Nerven, löst Verspannungen. Es hilft gegen Erkältung, Schnupfen, Grippe, Husten und Halsschmerzen.

Der Honig weist je nach Pflanzenart und klimatischen Eigenschaften, in denen er erzeugt wird, unterschiedliche Sorten auf. In diesem Artikel haben wir versucht, die Frage zu beantworten, welcher Honig der wertvollste der Welt ist.

Manukahonig

Manukahonig

Der nur in Neuseeland und Australien befindliche Manukahonig hat seinen Namen von den gleichnamigen Manukablüten. Bienen produzieren diesen Honig, indem sie sich von Manuka-Blüten ernähren, die in Gebirgsregionen fern von Luftverschmutzung liegen.

Seit der Antike wird es zur Behandlung von Wunden und Verbrennungen verwendet.  Die neuseeländischen Mauri-Indianer verwenden Manuka-Honig bei der Behandlung von verschiedenen Wunden, da er antibakterielle Eigenschaften hat.

Während 1 Kilogramm gewöhnlicher Honig nur 5 Milligramm Methylgyoxal enthält, reicht diese Rate im Manuka-Honig auf 300 bis 700 Milligramm an. Dank dieser Funktion bietet er eine schnelle Heilung von Wunden.

Vorteile von Manukahonig

Vorteile von Manukahonig

Manukahonig hat mehrere Vorteile für die menschliche Gesundheit. Er ist vorteilhaft bei der Heilung von Hautwunden, der Mundgesundheit, Halsstörungen, Geschwüren, Erkrankungen des Verdauungssystems und Akne.

Vorteile vom Manukahonig können wie folgt aufgelistet werden.

  • Er lindert Reflux und im weiteren Verlauf kann er es sogar beseitigten.
  • Erleichtert die Verdauung.
  • Öffnet und reinigt den Darm.
  • Ist wirksam gegen Akne und Ekzeme.
  • Reduziert die Schmerzen und das Brennen bei der Behandlung von Verbrennungen.
  • Reinigt Zahnbelag um 55 Prozent.
  • Reduziert Zahnfleischbluten.
  • Lindert Allergien.
  • Er wird sogar bei der Sinusitis-Behandlung verwendet, um die Entzündung zu hemmen.
  • Verleiht der Haut Vitalität und Glanz.
  • Beseitigt das Problem der Schlaflosigkeit.
  • Wird zur Behandlung von Infektionen verwendet.
  • Wird bei Insektenstichen, Bienenstichen und Wundschnitten verwendet.

Kleehonig (Clover Honey)

Clover Honey

Kleehonig wird, wie der Name schon sagt, von Nektaren der Kleepflanzen gesammelt. Er ist ein bunter und süßer Honigtyp, der verschiedene Vitamine, Mineralien und Antioxidantien enthält.

Die in der Natur weit verbreiteten Kleepflanzen sind eine der am meisten bevorzugten Nektarquellen für Bienen, da sie gegen verschiedene Witterungsbedingungen resistent sind.

Es ist ein sehr beliebter und weit verbreiteter Honigtyp. Er hat, wie auch andere Honigtypen, antibakterielle und antivirale Eigenschaften. Der Geschmack ist jedoch leicht und lecker und er wird auch als “Naturzucker” verwendet. Da es sich um einen natürlichen Zucker handelt, ist er auch eine gute vitamin-und mineralienreiche Alternative zu Tafelzucker.

Vorteile von Kleehonig

Vorteile von Kleehonig

Der Kleehonig ist bekannt für seine Fähigkeit Wunden zu behandeln. Dank seiner entzündungshemmenden Wirkung trägt er zur schnellen Heilung von Hautwunden bei.

Vorteile von Kleehonig können wie folgt aufgelistet werden.

  • Reguliert den Blutdruck.
  • Löst Leberprobleme.
  • Gleicht den Cholesterinspiegel aus.
  • Behandelt Husten.
  • Verzögert Zeichen der Hautalterung.

Buchweizenhonig

Buckwheat Honey

Buchweizenhonig ist der Name des Honigs, welcher aus Buchweizennektar gewonnen wird. Da es kein Gluten enthält, wird es im Allgemeinen anstelle von Mehl verwendet und wird von Zöliakiepatienten bevorzugt.

Diese aus Buchweizenblüten hergestellte Honigsorte unterscheidet sich geschmacklich von anderen Honigsorten. Buchweizenhonig hat einen bitteren Geschmack und ist ein starker Antioxidantienspeicher, der reich an Vitaminen ist.

Obwohl die Buchweizenblume eine helle Farbe hat, kann die Farbe des Honigs zwischen dunkelviolett und schwarz variieren.

Vorteile vom Buchweizenhonig

Buckwheat Honey

Buchweizenhonig ist eine Honigsorte mit antioxidativen Eigenschaften, die die Häufigkeit von Krankheiten verringert. Es wird auch zur Behandlung von Hautwunden verwendet.

Dies sind die Vorteile vom Buchweizenhonig.

  • Reduziert das Risiko eines Herzinfarkts durch Regulierung des Blutdrucks. Dementsprechend schützt es vor Bluthochdruck und anderen Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
  • Aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften ist es für die Gesundheit der Haut von Vorteil. Empfohlen gegen Pickel, Akne und anderen Hautprobleme.
  • Es erhöht die Blutproduktion im Körper und eliminiert das Risiko, anämiebedingte Krankheiten zu entwickeln.
  • Da es eine kleine Menge Zucker enthält, hilft es Diabetikern, ihren Cholesterin- und Blutzuckerspiegel zu regulieren.
  • Buchweizenhonig stoppt die Bildung von Krebszellen, indem er DNA-Mutationen hemmt.
  • Wird auch gegen Husten empfohlen.
  • Aufgrund des hohen Eisengehalts wird er vor allem von Sportlern nach dem Training konsumiert und hilft somit dem Körper, sich zu erneuern.

Salbei Honig (Sage Honey)

sage honey

Salbei-Honig kann auf der ganzen Welt angebaut werden, ist jedoch eine Honigsorte, die stark von der mediterranen Geographie geprägt ist. Der Salbei-Honig weist alle Eigenschaften der Salbei-Pflanze, welche dem Honig seinen Namen verleiht, auf und ist in den USA sehr beliebt. In den USA wird in den Sierra Nevada Bergen und an der kalifornischen Küste Salbei-Honig hergestellt. Je nach Art der Pflanzen in der genannten Region, kann er hell oder dunkel sein.

Vorteile vom Salbei Honig

Salbei-Honig enthält alle Vorteile der Salbei-Pflanze und hat starke antimikrobielle, antioxidative und antibiotische Wirkungen. Er hat eine große Wirkung gegen Krankheiten, die nicht mit Antibiotika behandelt werden können.

Die Vorteile vom Salbei -Honig können wie folgt aufgeführt werden:

  • Hat bakterientötende Eigenschaften. Wird bei infektionsbedingten Erkrankungen eingesetzt.
  • Trägt zur Regulierung der Verdauung bei. Ist besonders wirksam bei Kindern mit Verdauungssystemproblemen.
  • Bietet Pflege für Haut- und Mundschmerzen. Bei Hautwunden kann es direkt auf die Haut aufgetragen werden.

Tupelo Honig

Tupelo Honig

Der Tupelo Honig, welcher eine Spezialität des amerikanischen Kontinents ist, hat einen einzigartigen Geschmack. Es wurde sogar ein Lied für den einzig aus der Kristallisation übriggebliebenem Tupelo-Honig komponiert.

Der irische Musiker Van Morrison hat ein Lied für den rosafarbenen und süßen Tupelo -Honig komponiert, welches auch denselben Namen trägt.

Dieser ganz besonderer Honig wird aus den Pollen der weißen Tupelo-Bäumen gewonnen, die in Florida vorkommen. Da der Tupelo-Baum in Feuchtgebieten und Sümpfen nur 2 Wochen oder weniger blüht, ist es ziemlich schwierig, Tupelo Honig zu erhalten.

Vorteile vom Tupelo Honig

Tupelo-Honig ist wie alle andere Honigsorten von großem Nutzen für die menschliche Gesundheit. Aufgrund seines hohen Fructosegehalts ist es eine natürliche Energiequelle und wird bei Energiebedarf bevorzugt.

Die Vorteile vom Tupelo- Honig können wie folgt aufgelistet werden:

  • Tupelo Honig ist eine natürliche Quelle, die den Energiegehalt unseres Körpers füllt.
  • Er enthält einen hohen Anteil an Fruktose, wodurch der Körper schnell Zucker aufnimmt. Daher ist er ein Produkt, das vor allem von Sportlern konsumiert wird.
  • Er ist ein natürlicher Süßstoff für Menschen mit Diabetes.
  • Dank seiner antibakteriellen Eigenschaften tötet es Bakterien ab, die eine Halsentzündung verursachen und lindert Husten.
  • Im Allgemeinen wird er von Sängern vor ihrem Auftritt konsumiert, um die Stimmbänder aufzulockern.

Leatherwood-Honig

Leatherwood honey

Der Leatherwood-Honig ist die wichtigste Honigsorte in Tasmanien, ein Gebiet in Australien. Auf lateinisch bedeutet der Name ‘Hauptquelle’. Er ist nicht nur eine seltene Honigsorte, sondern wird auch auf traditionelle Weise hergestellt.

Im Gegensatz zu anderen Honigsorten, die meistens einen blumigen Duft haben, hat der Leatherwood einen starken und würzigen Duft.

Die cremige und raue Struktur des Leatherwood Honigs ist nicht sauer, sondern hat einen intensiven und anhaltenden Geschmack im Mund. Die cremige und flüssige Form ist jedoch mehr bevorzugt.

Vorteile vom Leatherwood-Honig

Die Hauptvorteile vom Leatherwood -Honig sind die Linderung von Magenbeschwerden und die Zufuhr von Antioxidantien. Es wird seit der Antike auch zur Behandlung von Hautwunden und Schnittwunden verwendet.

Vorteile vom Leatherwood- Honig können wie folgt aufgelistet werden.

  • Leatherwood Honey wird direkt auf Hautwunden, Schnittwunden und Verbrennungen aufgetragen und sorgt für eine schnelle Heilung.
  • Aufgrund seiner antimikrobiellen Eigenschaften wirkt es als Bakterienschutz. Direkt auf die Wunde aufgetragen, bekämpft er schädliche Mikroorganismen und wirkt antibakteriell.
  • Is eine Antioxidansquelle. Auf diese Weise unterstützt er auch die Behandlung von Krebs, Herzerkrankungen, Schlaganfall, Grauem Star, Alzheimer und die Anzeichen des Alterns.

Sourwood-Honig

Sourwood Honig

Der Sourwood- Honig ist eine Honigsorte mit mildem Geschmack, der in den Bergen von Nord-Georgia und West-Nord-Kalifornien beheimatet ist. Er ist im Allgemeinen ähnlich wie die anderen Honigsorten, braun und hellgelb.

Der Sourwood- Honig hat seinen Namen von den Sourwood-Bäumen, welche nur von Juni bis Juli blühen.

Vorteile vom Sourwood- Honig

Der Sourwood- Honig hat wie alle anderen Honigsorten antibakterielle Eigenschaften und schützt den Körper auf natürliche Weise vor negativen äußeren Einflüssen.

Hier sind die Vorteile vom Sourwood- Honig aufgelistet:

  • Der Sourwood-Honig hat antibakteriell wirkende Eigenschaften. Daher ist er langlebig und schützt gleichzeitig vor schädlichen Bakterien.
  • Dank seiner antibakteriellen Eigenschaften wird er auch bei der Behandlung von Hautwunden und -beschwerden eingesetzt.

Anzer Honig

anzer honey

Der Anzer Honig ist einer der Honige, der einen weltweiten Ruf hat und in der Türkei hergestellt wird. Der Name kommt von dem Gebiet, in welchem es hergestellt wird, nämlich in den Anzer Hochebenen von Ikizdere, eine Region in Rize.

Dieser Honig wird auf den Anzer Hochebenen hergestellt, welcher eine reiche Blüten und  Wildblumen aufweist. Es enthält zwischen 400 und 500 verschiedene Blumensorten. Dieser wertvolle Anzer-Honig der anatolischen Geographie, gehört zu den Heilquellen seiner Region.

Die Ernte des Anzer Honigs beginnt abhängig von den klimatischen Bedingungen meistens im August. Und auch hier variiert die Produktionsmenge abhängig von den Wetterbedingungen. Der Anzer-Honig ist schwer zu finden, da die Herstellungsbedingungen ziemlich aufwendig und schwierig sind.

Vorteile vom Anzer- Honig

Vorteile vom Anzer- Honig

Anzer- Honig ist eines der wertvollsten und nützlichsten Honigsorten in Anatolien. Die Vorteile des Anzer-Honigs sind endlos. Der Anzer-Honig sollte nicht in großen Mengen konsumiert werden, da sein Nährwerte ziemlich hoch sind.

Vorteile vom Anzer- Honig können wie folgt aufgelistet werden:

  • Hilft gegen Schmerzen.
  • Heilt Mundwunden.
  • Hemmt Mandelentzündung.
  • Ist ein wunderbares Produkt für innere Krankheiten.
  • Reguliert Ihr Immunsystem und bringt Sie in Schwung.
  • Verhindert Darmunregelmäßigkeiten und Entzündungen. Auf diese Weise stellt er den Betrieb Ihres Stoffwechsels sicher und beugt der Verstopfung vor.
  • Stärkt die Gehirnentwicklung.
  • Wirkt sich positiv auf Ihr Wachstum und Ihre Entwicklung aus.
  • Pumpt Ihnen Energie und hilft zum Gutfühlen.
  • Hilft bei der Behandlung von Infektionskrankheiten wie Asthma und Husten.
  • Verhindert Krankheiten, die durch Vitaminmangel entstehen.

Kiefernhonig

Kiefernhonig

Der Kiefernhonig ist etwas anders als die üblichen Blütenhonige und wird auch von Bienen auf andere Weise produziert. Er wird nur in der Türkei und teilweise in Griechenland hergestellt. Die Türkei ist einer der wichtigsten Produzenten des Kiefernhonigs.

Es ist eine ganz besondere und wertvolle Honigsorte mit hohem Antioxidant-; Eisen- und Calciumgehalt. Es unterscheidet sich von anderen Honigsorten durch sein einzigartiges Aroma und seinen Nährstoffgehalt.

Die einzigartige Geographie Anatolien’s umfasst alleine einen Drittel aller endemischen Pflanzen in ganz Europa. Diese reiche Flora und Pflanzenvielfalt spiegelt in den Bienenprodukten Anatoliens wider.

Vorteile vom Anzer Honig können wie folgt aufgelistet werden:

  • Es heilt Grippe, Husten und Halsschmerzen
  • Hilft bei der Verbesserung von Augenerkrankungen und dem Sehvermögen.
  • Beseitigt Herzrhythmusstörungen
  • Hilft bei Anämie und stärkt das Immunsystem
  • Bei Venenverschluss zeigt er volle Wirkung
  • Verhindert Magenbeschwerden.
  • Verhindert allergische Reaktionen und beugt Allergien vor
  • Behebt Durchfall
  • Hat eine natürliche schmerzstillende Wirkung

Wie wird Kiefernhonig hergestellt?

Wie wird Kiefernhonig hergestellt

Zur Herstellung des Kiefernhonigs werden Basra- Käfer benötigt. Dieses Insekt ernährt sich mit dem Kiefernsaft, wobei es die Reste des Baumsaftes an bestimmten Stellen des Baumes wieder ablegt. Dieses Sekret, das sehr süß und reich an Mineralien und Antioxidantien ist, wird von Honigbienen verarbeitet und in Kiefernhonig umgewandelt.

Das wichtigste Merkmal vom Kiefernhonig ist dessen ‘Langlebigkeit’ und der scharfe Geschmack. Er kann viele Jahre gelagert werden, ohne zu verderben oder einzufrieren. Er hat eine dunklere Farbe und Konsistenz als herkömmliche Honige.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here